Hinweis: Dieses Forum wird Ende Februar 2020 archiviert. Mehr dazu ... | Hier geht's zum neuen Forum ...

abonnieren: RSS
  • 15.05.2019

    Unausgebaute Mittelwände aus dem Honigraum der Biki 2 entnommen.
    2,5kg Futterteig eingelegt.

    Die Kiste ist rappelvoll mit Bienen, hätte ich noch eine Beute zu besetzen würde ich mir überlegen sie abzutrommeln.

    Gruß
    Markus [Hinweis: tyson hat den Beitrag zuletzt am vor 7 Monaten, 2 Wochen geändert.]
      Bestand:
      2x Bienenkiste
      4x TBH
      1x Christsche Magazinbeute
    • 30.05.2019

      Die beiden jungen Königinnen der zwei abgeschwärmten Völker stiften, schön!
      Ein Volk einer TBH hat zur gleichen Zeit umgeweiselt, da habe ich am 02.Mai eine verdeckelte Nachschaffungszelle entdeckt, diese junge Königin stiftet noch nicht.

      Endlich wieder wärmeres Wetter, muss alle Völker füttern, sonst wären sie längst verhungert!

      Eigentlich traurig......


      Nachtrag
      tyson schrieb am 15.05.2019, 10:29
      15.05.2019
      Unausgebaute Mittelwände aus dem Honigraum der Biki 2 ausgebaut.
      2,5kg Futterteig eingelegt.
      Der Futterteig alleine hat nicht ausgereicht, den täglichen Verbrauch zu decken.
      Habe am 25.05. mit 3:2 flüssig gefüttert, da sie nur noch 5kg Vorrat hatten.

      Morgen wird die proppenvolle Bienenkiste abgetrommelt, der Schwarm geht dann an eine Bekannte die seit letztem Jahr auf einen Schwarm wartet um ihre Einraumbeute zu besiedeln.

      Gruß
      Markus [Hinweis: tyson hat den Beitrag zuletzt am vor 7 Monaten, 2 Wochen geändert.]
        Bestand:
        2x Bienenkiste
        4x TBH
        1x Christsche Magazinbeute
      • 31.05.2019

        Bienenkiste abgetrommelt, Stifte der Königin auf dunkler Unterlage gesehen, Königin ist also dabei, 2,5kg Schwarm steht in kellerhaft.
        Bienenkiste ist nach der Entnahme der Bienen noch immer voll.

        Gruß
        Markus
          Bestand:
          2x Bienenkiste
          4x TBH
          1x Christsche Magazinbeute
        • 14.06.2019

          Die Linde beginnt zu blühen, hoffentlich honigt sie auch.

          Gruß
          Markus

          Nachtrag:
          Gestern meine zwei Völker aus den kurzen (halben) TBH in „normal“-lange umgesiedelt, die beiden kurzen kann ich nun, wenn erforderlich, als Ablegerbeuten nutzen.
            Bestand:
            2x Bienenkiste
            4x TBH
            1x Christsche Magazinbeute
          • Hallo Markus,
            funktionieren die ATBH bei dir nicht? Aus welchem Grund hast du die Völker denn umgesiedelt?
            lg bf
              Abyssus abyssum invocat
            • Hallo bf,
              nein, die (A)TBH funktionieren leider nicht.
              Zu Beginn hatte ich ein Absperrgitter aufgelegt (ich weiß‘ das ist nicht sehr wesensgemäß), da hat sich kaum eine Biene nach oben verirrt. Nach ein paar Wochen habe ich es entnommen, danach wurden vielleicht, wenn überhaupt, drei oder vier Waben oben gebaut, diese dann durch die Königin bestiftet, zur eigentlichen Honigernte war oben nur Brut drin.
              Alles in allem war es in den kurzen sehr beengt, bei der Durchsicht musste man immer Waben entnehmen und bei Seite hängen um die Waben ordentlich freischneiden und entnehmen zu können. Zudem musste ich auch noch flüssig füttern, hierzu wurden dann Futtertaschen verwendet.

              Und du weißt ja wie das so mit dem Gefühl ist, mit den langen fühle ich mich einfach wohler !
              Darum habe ich mich entschlossen nochmals zwei normale zu bauen, welche seit gestern in Betrieb sind.

              Gruß
              Markus
                Bestand:
                2x Bienenkiste
                4x TBH
                1x Christsche Magazinbeute
              • hallo Markus,
                so wirklich meins ist die ATBH auch nicht. Da sitzt halt ein Volk drin und das wurschtelt vor sich
                hin. Warben sind- wie du schon schreibst - derart fest verbaut, dass man wenig Interesse hat, diese
                mal zu entnehmen. Mit dem Honigaufsatz hatte ich bislang auch keinen Erfolg. Volk ist vor der
                Haupttracht geschwärmt.
                Aber in der Kiste selbst entwickeln sich starke Vöker, das muss ich schon sagen. Sie liefert gute
                und starke Vorschwärme.

                Gruß bf
                  Abyssus abyssum invocat
                • Hallo bf,
                  bienenflug schrieb am 14.06.2019, 22:55

                  Aber in der Kiste selbst entwickeln sich starke Vöker, das muss ich schon sagen. Sie liefert gute
                  und starke Vorschwärme.

                  Gruß bf

                  Das ist wohl wahr, diese Erfahrung habe ich auch gemacht.
                  Aus beiden Kisten gab es wirklich schöne Schwärme.

                  Gruß
                  Markus
                    Bestand:
                    2x Bienenkiste
                    4x TBH
                    1x Christsche Magazinbeute
                  • Hallo Markus,
                    ich werde die ATBH auf jeden Fall besetzt halten, sowohl als Brutstätte für Waben, aber auch im Rahmen
                    der jährlichen Teil-Bauerneuerung für Honig und Honigbrotgewinnung. Für letzteres ist sie für mich
                    ideal, besser noch als Warré.

                    lg bf
                      Abyssus abyssum invocat
                    • 10.07.2019

                      1.Kontrolle der am 31.05. abgetrommelten Bienenkiste.
                      Viel verdeckelte Arbeiterinnenbrut vorhanden, junge Königin also schon seit über einer Woche in Eilage.

                      Der am 02.05. in die andere Bienenkiste einlogierte Schwarm hat den Brutraum komplett ausgebaut, Arbeiterinnenbrut und noch etwas Drohnenbrut vorhanden, das Volk hat sich gut entwickelt und ist sehr fleißig.

                      Gruß
                      Markus
                        Bestand:
                        2x Bienenkiste
                        4x TBH
                        1x Christsche Magazinbeute
                      • 29.07.2019

                        Heute um 14:00 Uhr, bei 25°C, die AS-Behandlung bei allen sieben Völkern gestartet.

                        Gruß
                        Markus
                          Bestand:
                          2x Bienenkiste
                          4x TBH
                          1x Christsche Magazinbeute
                        • 14.08.2019

                          AS-Behandlung seit ein paar Tagen beendet, gestern mit der Auffütterung begonnen.

                          Möglicherweise hat meine wieder besiedelte Bienenkiste bei der AS-Behandlung die Königin verloren, hatte das Gefühl sie würden „heulen“, waren allerdings beim Öffnen äußerst friedlich, eigentlich wie immer. Habe aus einer TBH ein 10x10 cm großes Stück einer frisch bestifteten Brutwabe ausgeschnitten und hinten direkt an die Waben am Trennschied gestellt.
                          Mal schauen, ob sie Weiselzellen ausziehen......

                          Gruß
                          Markus
                            Bestand:
                            2x Bienenkiste
                            4x TBH
                            1x Christsche Magazinbeute
                          • 25.08.2019

                            Beide Biki wurden zwischenzeitlich mit je 6kg Zucker (3:2) aufgefüttert.
                            Die eine Kiste hat das Auffütterungsgewicht bereits erreicht (welche ich für weisellos hielt), die andere hat heute nochmal 3kg Zucker bekommen.

                            Heute nach dem Wiegen habe ich auch gleich meine diesjährig bezogene Bienenkiste nochmal auf Brut kontrolliert. Die durchgeführte Weiselprobe vor eineinhalb Wochen war übrigens negativ ausgefallen, es wurden keine Kö-Zellen nachgeschafft. Heute wurde genügend verdeckelte Arbeiterinnenbrut gesehen, meine Vermutung hat sich glücklicherweise nicht bestätigt, also alles in bester Ordnung.
                            Die TBH‘s werden auch noch weiter aufgefüttert, dann noch die Zweite AS-Behandlung, dann ist das Bienenjahr auch schon rum....

                            Gruß
                            Markus
                              Bestand:
                              2x Bienenkiste
                              4x TBH
                              1x Christsche Magazinbeute
                            • 03.09.2019

                              Heute gegen Mittag die 2.AS-Behandlung gestartet.
                              150ml pro Volk mit mittlerem Docht.

                              Gruß
                              Markus
                                Bestand:
                                2x Bienenkiste
                                4x TBH
                                1x Christsche Magazinbeute
                              • 15.09.2019

                                Erneute Gewichtskontrolle nach der 2.AS-Behandlung.
                                Beide Kisten haben ca.15 kg Vorräte, aufgrund des schönen Wetters habe ich Ihnen jedoch nochmal jeweils 3kg Zucker in 3:2-Lösung reingestellt.
                                Die TBH‘s bekommen morgen auch nochmal was, dort die Vorräte abzuschätzen gestaltet sich etwas schwieriger, da ist das Wiegen der Biki eine einfache und sichere Methode.

                                Gruß
                                Markus
                                  Bestand:
                                  2x Bienenkiste
                                  4x TBH
                                  1x Christsche Magazinbeute
                                • 28.12.2019

                                  Rechnerisch geplant war die OS-Behandlung (Träufelmethode) dieses Jahr am 2.Weihnachtsfeiertag, da ich aber an diesem Tag Dienst hatte, hatte ich es mir für den 27.12. eingeplant. Gestern Früh jedoch Nieselregen bei + 5 Grad.
                                  Für heute Morgen war es kalt und trocken vorausgesagt, also habe ich es nochmal verschoben.
                                  Bei strahlendem Sonnenschein und -2 Grad konnte ich die OS-Behandlung dann heute Vormittag durchführen.

                                  Alle sieben Völker sind wohlauf und teilweise erstaunlich stark.
                                  Die Bienenkisten sind auf sieben Wabengassen, bzw. über die komplette Breite der Bienenkiste mit Bienen besetzt.
                                  Bei einer TBH sind über 16 Waben besetzt, bei den anderen drei zwischen 9 und 11.
                                  Meine Christbeute hat ein ebenso starkes Volk auf zwei Zargen.

                                  Alles sehr erfreulich.
                                  Hoffe, dass die OS-Behandlung wirksam ist und die Völker gut aus dem Winter kommen.

                                  Wünsche allen einen Guten Rutsch ins Jahr 2020

                                  Gruß
                                  Markus [Hinweis: tyson hat den Beitrag zuletzt am vor 1 Monat, 3 Wochen geändert.]
                                    Bestand:
                                    2x Bienenkiste
                                    4x TBH
                                    1x Christsche Magazinbeute
                                  • 03.02.2020

                                    Das ist nun wohl mein letzter Beitrag im alten Forum, nachdem Erhard ein neues „erschaffen“ hat, vielen Dank für deine Mühe und deinen unermüdlichen Einsatz für die wesensgemäße Bienenhaltung.
                                    Dann geht es also hier weiter:
                                    https://discourse.mellifera-netzwerk.de/t/bk-in-beilstein-bw/124

                                    Gruß
                                    Markus
                                      Bestand:
                                      2x Bienenkiste
                                      4x TBH
                                      1x Christsche Magazinbeute