Hinweis: Dieses Forum ist seit Ende Februar 2020 archiviert. Hier geht's zum neuen Forum ...

abonnieren: RSS
  • Ich möchte die nächsten Tage meine zwei BK gerne auf einen neuen Unterbau stellen. Die Konstruktion auf welcher die BKs im Moment stehen ist nicht ganz so, wie ich es mir vorgestellt habe. Danach werden die Kisten wohl ca 20cm tiefer stehen al jetzt und vielleicht auch um ein par cm nach rechts oder links rutschen. Kann das zum Problem werden. Fliegen die Bienen dann eventuell in die Nachbarskiste? Soll ich am besten, wie beim Umstellen empfohlen, einfach ein par Zweige o.ä. vors Flugloch legen damit sie sich neu einfliegen? Ich würde das Ganze an einem Regentag machen oder später am Abend wenn kein Flugbetrieb mehr ist und dabei dann das Flugloch einfach kurz verschließen, da das ganze womöglich ne halbe Stunde dauern kann. Habt ihr Tipps? VG Melanie

    Diese Frage wurde von michfro beantwortet. Siehe erste Antwort.

    [Hinweis: melanie hat den Beitrag zuletzt am vor 3 Jahren, 10 Monaten geändert.]
    • discuss.answer
      Hallo Melanie,

      ein paar cm nach links oder rechts macht nichts. Passiert mir auch manchmal, aber da die Fluglöcher so breit sind, finden die Bienen zurück. Bei 20 cm nach unten wird auch nichts passieren. Ich würde einfach mal schauen und wenn sich wider Erwarten doch eine Ansammlung auf dem Dach einnisten sollte, einfach ein paar Tage einen 10 cm Klotz vorne und hinten drunter. Eine richtige Verstellaktion sieht anders aus, deshalb kannst Du das mit den Zweigen weglassen.

      Viele Grüße
      Michael