Hinweis: Dieses Forum ist seit Ende Februar 2020 archiviert. Hier geht's zum neuen Forum ...

abonnieren: RSS
  • Zum Thema Lithiumclorid
    http://www.mellifera-netzwerk.de/forum/thread/4579/forscher-entdecken-medikament-gegen-varroa-milbe#dis-post-29336

    wurde ich von Kevin zensiert, indem er ohne Angabe von Gründen einen meiner Beiträge löschte.
    Auf Zensur dieser Art reagiere ich sehr allergisch.
    Du glaubst doch nicht, dass ich in Zukunft zu kritischen Themen mit meiner Meinung hinterm Berg halte, nur weil sie dir nicht passt.

    Ab sofort werde ich auf keine PN mehr reagieren, weder werde ich eine PN lesen noch beantworten. Wer mit mir kommunizieren möchte, möge das offen im Forum tun.

    bf





    [Hinweis: bienenflug hat den Beitrag zuletzt am vor 2 Jahren geändert.]
      Abyssus abyssum invocat
    • bienenflug schrieb am 17.02.2018, 14:57
      wurde ich von Kevin zensiert, indem er ohne Angabe von Gründen einen meiner Beiträge löschte.

      Du wurdest nicht "zensiert", dein Beitrag wurde moderiert. Es war off-topic ("OT") völlig weg vom Thema. Wer mit der (ganz wenig) Moderation hier nicht zufrieden ist, darf sich bei Erhard beschweren oder ein anderes Forum aussuchen.

      Schöne Grüße

      Kevin
        Kevin M. Pfeiffer - Berlin (Mitglied, Imkerverein Kreuzberg e.V.) - Imkerbuch - Stockwaage - Visitenkarte
      • KMP schrieb am 08.02.2018, 21:03
        Oder Hysterie? Aber hier geht's nur um die Ankündigung von einem möglichen Medikament zur Behandlung gegen Varroamilben. Lassen wir die Sintflut bitte weg. Dafür gibt es schon genug Möglichkeiten anderswo im Forum.

        Hallo Kevin,
        Ja, ich lege den Finger immer wieder und beständig auf die Wunde: das große Artensterben als Folge
        der weltweiten Pestizidausbringung.

        Was mich nur wundert ist, dass du als wesensgemäßer Imker das Artensterben einfach nicht wahrhaben möchtest und mir gegenüber Begriffe wie Hysterie und Sintflut gebrauchst. Ich deute das in der Weise, dass du meine Argumente und Fakten mehr als übertrieben hinstellst, ins Lächerliche zu stellen suchst.
        Nun, du magst hinsichtlich des Artensterbens auf beiden Augen blind sein, schade!
        Meine Beiträge magst du wegwischen, sprich zensieren können, aber das Artensterben verhinderst du
        dadurch - leider - nicht.

        Ich bin nur mal gespannt, ob du jetzt, da die europäische Behörde EFSA die Nicotinoide zweifelsfrei
        als bienenschädlich anerkannt hat, nicht vom Saulus zum Paulus wirst! Ich würde es mir wünschen,
        denn Einsicht käme auch bei dir nicht zu spät.

        gruß bf
          Abyssus abyssum invocat
        • Lieber bf,

          da muss ich staunen, was Du für ein Bild von mir hast. (Aber ehrlich gesagt, es interessiert mich nicht.)

          Grüß zurück

          Kevin

            Kevin M. Pfeiffer - Berlin (Mitglied, Imkerverein Kreuzberg e.V.) - Imkerbuch - Stockwaage - Visitenkarte
          • Hallo Kevin,
            das ist das Bild, das du mir von dir hier im Forum auf dieses Thema bezogen vermittelst. Das Desinteresse spricht ein Übriges.

            Gruß bf [Hinweis: bienenflug hat den Beitrag zuletzt am vor 1 Jahr, 11 Monaten geändert.]
              Abyssus abyssum invocat
            • Hallo Leute

              Bezogen auf das eigentliche Thema, Zensur:

              Meine bisherige Erfahrung hier im Forum war das genaue Gegenteil von Zensur.
              Ich durfte alles schreiben, sagen, und meinungsbildend übermitteln. Sogar innerhalb kleinerer heißer Diskussionen, durfte ich diese, selbstständig und mündig zu Ende führen.

              Mein Eindruck von dieser Moderation ist sehr gut, obwohl sicherlich nur wenige Moderatoren vorhanden sind.
              Ich bin mit der Moderationsarbeit sehr zufrieden, die hier "ehrenamtlich" geleistet wird.

              Summ summ
              Malemmy





              [Hinweis: malemmy hat den Beitrag zuletzt am vor 1 Jahr, 5 Monaten geändert.]